Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
9 + 4=

(3)
(3) Gerlinde Rosentritt
Fr, 12 September 2014 19:12:26 +0000

Den Freitag, 01.12.2011 werde ich nicht vergessen. Es war der Schnuppertag meiner Mutter im Cantou Steinbauer und für uns ein Glückstag. Unsere Mutter ist alleinstehend und wir sind noch berufstätig. Von Montag bis Freitag kommt morgens eine BRK Schwester. Dann kommt der nette Fahrer vom Cantou und holt sie ab. Die Betreuung und die Beschäftigungsangebote sind einmalig. Die Tagesgäste müssen keinen Mittagsschlaf machen. Sie sollen müde wie von der Arbeit nach Hause kommen, damit sie nachts schlafen können, so sagt Frau Steinbauer. Sie hat uns von Anfang an in allen Bereichen (finanzielle, pflegerische, etc.) sehr unterstützt. Die guten Gespräche mit ihr und ihre Ratschläge sind immer sehr hilfreich. Die Ärtze meiner Mutter machen Hausbesuche im Cantou.
Wir sind so froh, dass es diese Tagespflege gibt und unsere Mutter noch nicht ins Pflegeheim muss.
immer sehr geholfen

(2) Edeltraud John
Do, 21 August 2014 08:38:32 +0000

Meine Mutter ist seit fast 3 Jahren mit 81 Jahren der dienstälteste Gast im Cantou Steinbauer. Durch die sehr gute Tagesbetreuung (gesunde Ernährung, Beschäftigung im Rahmen ihrer Möglichkeiten) ist sie seitdem eine ruhige, zufriedene u. freundliche Person geworden. Von Fr. Steinbauer erhalten wir immer Rat für die Betreuung meiner Mutter zuhause und Unterstützung bei allen behördlichen Angelegenheiten. Ich kann mir keinen besseren Ort für meine demenzkranke Mutter vorstellen.

(1) Fleischmann Gabi
Fr, 8 August 2014 20:26:53 +0000
email

Ich arbeite nun seit den 4.8.2014 in der Tageseinrichtung Steinbauer Cantou für Demenz erkrankte Patienten. Ich habe die letzten Jahre auf einer stationären Gerontostation gearbeitet - Stress und Hektik waren da an der Tagesordnung und keine Zeit für Patienten . Das ist aber leider REALITÄT. Das Pflegepersonal leidet da sehr darunter im stationären Bereich .
STOP STOP STOP bei uns aber nicht ,hier ist der Patient noch KÖNIG das ist unglaublich aber wahr . Man kann es kaum glauben, aber wahr kein Stress keine Hektik genügend zeit für jeden . Das es wirklich so ist , davon kann man sich jederzeit selbst überzeugen . Die Türen sind für jeden offen .